Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung
 
       
   

Die Unfallverhütungsvorschriften sowie das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) verpflichten alle Unternehmen zu einer betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Beratung.

Die SVG Westfalen - Lippe eG liefert diese Beratung praxisnah und gewerbespezifisch aus einer Hand.

 

 
    Unsere Leistungen  
       
   

 

  • Beratung des Arbeitgebers in allen Fragen der Unfallverhütung und Arbeitssicherheit
  • Hilfestellung bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung
  • Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln
  • Erstellung von Betriebsanweisungen für den Umgang mit Gefahrstoffen,
    Arbeitsmitteln usw.
  • regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten
  • Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen
  • Hilfe bei der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln, persönlicher Schutzausrüstung usw.
  • Unterweisung und Schulung von Mitarbeitern
  • Unterstützung bei Behördenkontakten
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen sowie Untersuchungen nach der Fahrerlaubnisverordnung und dem Personenbeförderungsgesetz

 

 

 
   
Unser Vertragspartner
 
       
   


Seit 1998 sind die Straßenverkehrsgenossenschaften Vertragspartner des Arbeitsmedizinischen- und Sicherheitstechnischen Dienstes für das Verkehrsgewerbe (ASD) der Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltungen (BGF).

 

 


 
    Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich direkt an Ihren Ansprechpartner:  
 
Andreas Wolf 0251/6061-108
 
 
       
       
   
[Top] [Home] [Leistungen] [Maut] [Versicherung] [Standorte] [Aktuelles] [Downloads]